AZ. AG. LAIOLO GUIDO «REGININ», Vinchio

Geschichte

Die Familie Laiolo liess sich vor mehr als 80 Jahren auf den Hügeln von Noche nieder und gab ihrem Bauernhof den Namen «Reginin». Seit etwas mehr als 10 Jahren führt der Sohn Gianpaolo die Geschäfte des Weinguts. Er tut dies in einer Art, welche ganz und gar der bäuerlichen Tradition seiner Eltern, Guido und Alfreda Laiolo folgt. Es sind einfache, aber ehrliche Produkte von höchster Qualität, welche auf dem Hof entstehen. Die Hügel in dieser Gegend sind teilweise sehr steil.


Weinproduktion

Weinberg

Das Weingut verfügt über ca. 7 ha Rebfläche und ca. 3 ha angrenzenden Wald. Dort sammelt Guido mit Hilfe seiner drei Hunde alljährlich weissen Trüffel. Die Weinberge liegen alle in der Gemeinde Vinchio, in den Hügeln des Alto Monferrato. Die Böden sind kalk- und sandhaltig und somit bestens für die Produktion von Barbera d’Asti geeignet. Die Rebfläche verteilt sich auf teilweise sehr steile und nicht miteinander verbundene Hänge. Dies macht sowohl die Pflege wie auch die Ernte der Reben zur Herausforderung. Der Winzer muss hier ausschliesslich von Hand arbeiten. Die Arbeit ist mühselig und anstrengend. Die Barbera-Rebe produziert aufgrund dessen und aufgrund einer konsequenten Ausdünnung pro Stamm einen relativ tiefen Ertrag von 1.5 kg Trauben. Als Konsequenz davon enthält das Rebgut einen erhöhten Zuckergehalt. Das Resultat sind grosse und konzentrierte Barbera. Die Rebstöcke sind zwischen 30 und 115 Jahre alt.


Keller

Das Weingut erzeugt u.a. drei verschiedene Barbera. Diese drei Weine sind von ausgesuchter Qualität und dürfen als die hervorstechendsten Produkte des Winzers bezeichnet werden und gelten zudem als beste, typische Barbera der Region. Der Barbera „La Mora“ gilt als der einfachste Barbera und wird im Stahltank vergoren und für eine kurze Zeit dort ausgebaut. Der Barbera „Da Sul“ hingegen ist deutlich üppiger und wird ebenfalls im Stahltank vergoren. 50% des Weines werden im Stahltank ausgebaut und 50% in Tonneaux von 7 hl. Dieser Prozess dauert drei Monate. Im Anschluss wird der Wein in die Flasche abgefüllt. Der letzte Barbera, ist ein Barbera d’Asti Superiore und trägt den Namen „Suris“ und wird im Gegensatz zum „Da Sul“ komplett in Tonneaux von 7 hl, für eine Dauer von sechs Monaten ausgebaut.

Angebaute Rebsorten

Barbera, Grignolino, Dolcetto, Freisa, Cortese


Kontakt

AZ. AG. LAIOLO GUIDO «REGININ»
Fraz. Noche - Via San Giorgio 1 
I-14040 Vinchio
Tel.: +39 0141 950311
www.reginin.it
info[at]reginin.it